Der Filmregisseur Peter Pewas

5,00 EUR

Ab 10 € in der BRD versandkostenfrei!
Ulrich Kurowski / Andreas Meyer
Der Filmregisseur Peter Pewas
Materialien und Dokumente
Herausgegeben von der Stiftung Deutsche Kinemathek,
bearbeitet von Hans Helmut Prinzler
90 Seiten, 24 Fotos
Broschur, 15 x 21 cm
Artikelnummer 2010
Verlag Volker Spiess
Zustand: Neu (eingeschweißt), Restexemplare

Erschienen zur Retrospektive der 42. Filmfestspiele Berlin.

»Peter Pewas, ein deutscher Regisseur in einem ganz bestimmten Deutschland. Seine Filme sind Filme mit Grenzen, über Grenzen. Doch was innerhalb dieser Grenzen geschieht, ist des Nachdenkens genug wert. Die wichtigen Filme schlagen dem, was für gesellschaftlich nützlich angesehen wird – solide Verhältnisse, fester Wohnsitz, festes Arbeitsverhältnis, Treue, Selbstlosigkeit, Bürgersinn –, ins Gesicht. Und nicht nur das: Ihre message scheint zu lauten – auch eingedenk der zahlreichen bedingungslosen outcasts: bonheur dans le crime.« (Ulrich Kurowski)

Ihr Link

Das könnte Sie interessieren:

0 0 0
Zurück