Traveling Shots

16,90 EUR

Ab 10 € in der BRD versandkostenfrei!
Winfried Pauleit / Christine Rüffert / Karl-Heinz Schmid /
Alfred Tews / Bremer Symposium zum Film (Hg.)
Traveling Shots
Film als Kaleidoskop von Reiseerfahrungen
192 Seiten, 201 Fotos
Paperback, 17 x 22 cm
Artikelnummer 978-3-86505-172-1
Erschienen im Januar 2007

Kaum ein Film ist denkbar ohne Abfahrt oder Ankunft, ohne Abschied oder Begegnung, ohne Züge, Pferdetrecks, Raumfähren, Flugzeuge oder Automobile. Film als ein Medium des Übergangs und der Ortswechsel berichtet auch immer von Reiseerfahrungen, die in den unterschiedlichsten Genres zum Thema werden: im Western, Abenteuer- und Science-Fiction-Film, im Road Movie ebenso wie im ethnografischen Film.
Jenseits der vielfältigen Reisemotive ist Film aber auch auf der Produktions- und Distributionsseite in ein vielfältiges Reisegeschehen eingebunden. Ein spezifischer Aspekt sind die Exil- und Diaspora-Erfahrungen von Filmemachern und Schauspielern, die auch in die Filmerzählung einfließen. Und nicht zuletzt treibt die Kinogänger ein audio-visuelles Vergnügen in die dunklen Säle, eine Schau- und Hörlust, die mit dem Reisen verwandt ist.

Leseproben

Mit Beiträgen von

  • Jacques Aumont, Juan Francisco Cerón, Annette Deeken, Tom Gunning, Marie-Hélène Gutberlet, Barbara Lüem, Sabine Nessel, Winfried Pauleit, Alastair Phillips, Drehli Robnik, Irmbert Schenk, Heide Schlüpmann, Peter Schulze, Dorothee Wenner.

Ihr Link

Das könnte Sie interessieren:

0 0 0
Zurück